Tierkommunikation

Die Tierkommunikation ist eine telepathische Verbindung zwischen Mensch und Tier. 

Oft zeigen Tiere ein bestimmtes Verhalten, weil sie uns Menschen auf etwas aufmerksam machen möchte.

Da wir ihnen, durch unsere „zivilisierte Welt“ in der man einfach nicht mit Tieren redet, aber leider nicht richtig zuhören, versuchen sie sich dadurch auszudrücken.

Z.B. kann das Tier seinem Halter etwas spiegeln, wie innere Eigenschaften, Ängste, etc..

Auch mit verstorbenen Tieren ist eine Verbindung möglich. Da ihre Seelen weiterhin existieren, kann man diese jederzeit kontaktieren und bestimmte Themen, mit denen der Besitzer noch zu arbeiten hat, besprechen. (Meistens sind dies Schuldgefühle, Sorgen, oder man will einfach die Gewissheit haben, dass es ihm jetzt gut geht.)

Oft kommt dabei heraus, dass das Tier eine bestimme Aufgabe in seinem Leben hatte und diese nun abgeschlossen ist.

 

Für eine Kommunikation mit Ihrem Tier benötige ich:

– ein Bild wo nur das Tier zu sehen ist
– max. bis zu 7 Fragen

 

Ich stelle keine Diagnosen, sondern gebe ausschließlich das weiter, was mir  die Tiere 
vermitteln - Worte, Bilder, Gefühle, usw.
Ein Tiergespräch ersetzt keinen Besuch beim Tierarzt!
Es ist lediglich ein Zugang zur Erlebens- und Gefühlswelt der Tiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *